Emil und Zucht

Ich wurde am 26. Juni 2016 in Rheinmünster (Stollhofen) gekört.

 


Gen-Test „Langhaar“

KEIN Träger des Langhaar-Gens

 

 

 

 

 

 

 

Röntgenauswertung

 

Wir freuen uns alle sehr und gratulieren den Züchtern „vom Fohlengrund“ zu ihrem A-Wurf.
Kurz vor Pfingsten war es nun so weit.
EMIL und Dina vom Schlosscappi, genannt LENI feiern Hochzeit. Noch vor der offiziellen Begrüßung hatte das junge Paar alles erledigt.

Liebe auf den allerersten Blick!

 

 

 

 

 

 

Nun begannen 63 unendlich erscheinende Tage voller Spannung.
Perfekt!
Am 21.Juli 2018 erblickten 8 kleine Appenzeller-Babys das Licht der Welt.
Und bereits am 22. konnten wir sie besuchen. Alles kleine und knuffige Wonneproppen und bereits ungeahnt agil. Das war Glück!
Zwei Jungs und 6 Mädchen (davon 3 havannabraun), alle gesund und neugierig
erobern die Herzen ihrer Familien.

 

Zu unser aller Freude erhalten wir die ersehnte Nachricht aus Pilsen (Tschechien).
24. April 2019 wurden 9 gesunde und wunderschöne Appenzeller-Welpen geboren.
Wir gratulieren der Mama Caramel Bonbon Tail Twistet genannt Kapka und den erfolgreichen Züchtern  Andrea und Andre zu ihrem B-Wurf von ganzem Herzen.
Die 5 kleinen Rüden sowie ihre 4 Schwestern sollen ein tolles sowie gesundes Leben haben und ihre
künftigen lieben Menschen erfreuen!

Nachwuchs in Pilsen (Tschechien)

 

 

 

 

 

 

Emil hat uns eine große Freude gemacht. Die weite Anreise aus Danzig (Polen) hat sich für Lidia und ihre Hündin Lalwen gelohnt.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch zur Geburt der 6 Mädchen und 2 Jungen
am 23. Mai 2019 senden wir nach Elblag unweit von Danzig.  Wir hoffen für alle das Beste und auf Gesundheit sowie einen super Start für die Babys in ein schönes, gesundes und  spannendes Hundeleben.

  

Auch im Norden unseres Landes interessierten sich sehr liebenswerte Züchter für unseren Emil und so kam es, dass sich Emil wieder verliebte und
mit Famke (ALMA genannt) 10 superknuffige und gesunde Babys des Zwingers „aus der Etzler Rappelkiste“ als A-Wurf zeugte.

Am 13.September 2019 erblickten 6 Rüden und 4 kleine Hündinnen in Friedensburg das Licht der Welt. Es ist wunderbar, dieses Welpenglück zu sehen. Natürlich konnten wir die Kleinen auch persönlich besuchen. Lieben Dank!

Wir wünschen natürlich auch diesen Kleinen ein gesundes, tolles und liebevolles Hundeleben!

 

 

 

…und so kam es, dass unser Emil auch vom Zwinger Ca‘ Del Corsi aus Italien angefragt wurde. Mit der terminlichen Planung gab es einige Urlaubsschwierigkeiten und so ergab sich der erfolgreiche Deckakt in der Schweiz in der Nähe vom Matterhorn. Welch eine Landschaft! Auch der Erfolg mit Hündin ZAGARA, einer braunen Appenzellerdame, ließ nicht auf sich warten. Am 01. Oktober 2019 warf die tolle Hündin 3 Rüden und 5 Hündinnen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen den Züchtern weiterhin viel Erfolg und gesunde, lebensfrohe Hundebabys. Eine kleine braune Maus wird bereits auf Ausstellungen präsentiert. Die anderen haben liebevolle Menschen gefunden und sollen viel Spaß und Freude haben und vor allem gesund durchs Leben gehen.

 

Das Jahr 2019 war für uns und Emil ein ganz besonderes und sehr emotional. Unsere einzige sächsische Appenzeller-Hündin Fanny vom Zwinger „von der Dahlener Heide“ in der Nähe von Wermsdorf fand auch unseren Emil sehr attraktiv. Und so wurde in unserer Nähe der A-Wurf mit 6 kleinen Hundemädchen am 28.10.2019  geboren. Leider war ein Baby sehr schwach und konnte nicht bei uns bleiben. Es war sehr traurig zu erfahren, dass dieser kleine Winzling uns nach einer Woche Hoffen und Bangen nun doch verlassen musste.

Die anderen 5 Mädchen sind zu kräftigen und gesunden Damen herangewachsen und machen allen viel Freude.  Auch euch alles Gute und ein interessantes, friedliches und gesundes Hundeleben !